Ausbildung zum Piercer/Piercerausbildung „Standardpiercings“/“Dermal Anchor“-Zusatzausbildung

 

 

Ihr möchtet gerne das „Handwerk“ des Piercens erlernen? Dann seit Ihr bei uns genau richtig für eine Piercingausbildung. Wenn Ihr aus dem Umkreis von München, Nürnberg, Augsburg, Ingolstadt, Stuttgart oder Ulm (Bayern) kommt habt Ihr es auch nicht so weit zu uns. :-) Wobei auch Leute aus Borkum, Hamburg, Essen, Tirol und der Schweiz eine Piercer Ausbildung bei uns gemacht haben. :-)

 

Es ist natürlich noch kein Meister vom Himmel gefallen, aber wir werden Euch die wichtigsten Grundkenntnisse bei der Ausbildung zum Piercer beibringen. Ich habe vor einiger Zeit selber solch eine Piercingausbildung gesucht und bin auf der Suche nach einem Piercingkurs fast verrückt geworden! Es gibt sehr schlechte Ausbildungen für viel viel Geld und ohne praktischen Teil (ausser mit Kunsthaut).

 

Leider ist Piercer kein anerkannter Beruf. Uns ist es sehr wichtig, dass Ihr mit genug Wissen und praktischer Übung nach dem Piercingkurs wieder nach Hause fahrt.

 

Was ist der Unterschied zu anderen Ausbildungsangeboten:

 

Bei uns wird nur an „lebender“ Haut (Modelle) geübt und gestochen. Nicht wie so oft mit Kunsthaut. Jedes Gewebe ist anders und fühlt sich auch anders an, man muss lernen auf den Kunden einzugehen, Nerven und Blutgefäße beachten... ect.

 

Klar müsst Ihr daheim natürlich auch noch weiter üben, aber Ihr werdet sehr viele verschiedene Piercings stechen und Situationen erleben, die Euch mit Kunsthaut ganz sicher nicht passiert.

 

Wenn Ihr Fragen zur Piercingausbildung habt, könnt Ihr mir jederzeit gerne schreiben oder mich anrufen.

 

Das bieten wir Euch bei der Piercingausbildung:

 

-          Professionelle Ausbildung in Praxis und Theorie „Standardpiercings“

-          Zusatzausbildung „Dermal Anchor“

-          Üben an Menschen (gerne könnt Ihr nach Absprache am 3. Tag eine Freund(in)

           zum Piercen mitbringen)

-          Nach erfolgreichem Abschluss kriegt Ihr ein Zertifikat von uns

-          Script

-          Nette Atmosphäre

-          Freundlicher Umgang

-          Professionelles Studio

-          „Erstausstattungsset“ damit Du daheim gleich loslegen kannst

-          Falls Du weiter weg wohnst, buchen wir gerne ein Hotel für Dich

-          Auch nach der Piercer Ausbildung könnt Ihr Euch jederzeit bei mir melden

 

Ausbildung/Kosten

 

Die Ausbildung zum Piercer findet Donnerstag - Sonntag, an den von uns vereinbarten Terminen, statt. Bei guter Auffassungsgabe reichen 3 Tage um sich eine gute Grundbasis des Piercens anzueignen. Solltet ihr euch nach der Piercingausbildung weiterhin unsicher sein, dürft ihr zusätzlich kostenfrei am nächsten Termin teilnehmen. Ich versuche so viele verschiedene Piercings, wie möglich, zu organisieren! ;-)

 

„Standardpiercings“                                       1.299,- Euro

„Dermal Anchor“ Zusatzausbildung                    300,- Euro

(Nur möglich wenn Ihr auch die "Standardpiercings"-Schulung bei uns gebucht habt)

„Erstausstattungsset“ Piercing                           379,- Euro

"Erstausstattungsset" Dermal Anchor                 349,- Euro

 

Nach schriftlicher verbindlicher Anmeldung musst Du als Anzahlung 300,- Euro innerhalb einer Woche überweisen. Falls Du dem Seminar unentschuldigt fern bleibst, verfällt Deine Anzahlung. Wenn Du das Erstausstattungsset dazu möchtest bitte nochmals 79,- Euro Anzahlung überweisen (bitte mind. 2 Wochen vor Ausbildungsbeginn bestellen).

 

Das Erstausstattungsset "Piercing" beinhaltet (nur hochwertige Materialien):

 

- alle Piercingwerkzeuge ( Zangen, Klemmen, Chirurgenschere, Pinzetten usw.)

- Erstschmuck für 25 Piercings (Brust, Zunge, Nase, Labret usw.)

- Hygiene- und Desinfektionsmittel

- Kanülen usw.

 

Das Erstausstattungsset "Dermal Anchor" beinhaltet (nur hochwertige Materialien):

 

- verschiedene Zangen

- Strips

- Schmuck (Dermal Anchor und Face Anchor)

- Salbe

- Punch

- Skalpell´s

- med. Bedarf

 

Wenn Ihr den ganzen Schmuck verbraucht, habt Ihr den Preis für das Set locker doppelt wieder drin!!!!! Der Vorteil ist, das in diesem Set genau die gleichen Zangen und Kanülen sind, mit denen Ihr bei der Ausbildung auch arbeitet.

 

Wann können wir Dir keine Ausbildung zum Piercer anbieten?

 

-          Du bist unter 18 Jahre

-          Körperliche oder geistige Beschwerden

-          Hast Dich mit Piercings noch nie auseinandergesetzt

 

Termine für die Piercingausbildung:

 

auf Anfrage